Nachhaltige Wellness-Infos für ein besseres Leben
Get Adobe Flash player

Monatsarchive: Juni 2011

Städtereisen nach Hamburg

Endlich wieder Urlaub machen, aber dabei nicht gerne ins Ausland verreisen? Dafür eignen sich die Städtereisen Hamburg am besten, denn sei es nun Shopping, Kultur oder doch Musical – eine Reise nach Hamburg bietet jedem ein tolles Angebot, um so eine Reise anzusteuern. Hamburg ist bekannt als Metropole mit Flair. Hamburg hat viele Seiten, die sich ein Urlauber anschauen kann, sei es zu Fuß, bei einer Stadtbesichtigung mit dem Bus oder auf dem Wasser auf einem wunderschönen Kreuzfahrtschiff am Hafen Hamburgs.

Alster ist bekannt als das Herz von Hamburg. Dort können Pärchen ihre Zeit zu Zweit genießen und ihre Städtereise Hamburg fortsetzen. Die Abende kann man im Vergnügungsviertel St. Pauli verbringen und eine Bar nach der anderen besuchen. Jedoch gibt es Hamburg auch von einer anderen Seite wie zum Beispiel die traumhaft schönen Musicalaufführungen, die es dort zu sehen gibt. Dazu gehören die Klassiker „König der Löwen“, „ Cats“, „Starlight Express“ und auch „Die Schöne und das Biest“. Diese klassischen Musicals begeistern die Zuschauer jede Woche. Die Städtereisen Hamburg bieten den Gästen zahlreiche abwechslungsreiche und unvergessliche Tage in der bezaubernden Stadt Hamburg.

Die Elbe bietet einen wunderschönen Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe und die Innenstadt duftet lecker nach Essen und Gewürzen. Zudem können all die schönen Sehenswürdigkeiten Hamburgs besichtigt werden. Die luxuriösen Shopping-Passagen und die zahlreichen Restaurants und Cafés laden zum Entspannen ein. Die Musicals am Abend ziehen zahlreiche Gäste an um den Abend beschaulich gestalten zu können. Wer es lieber ruhiger angehen lassen möchte, der kann den Tag in den Hamburger Museen verbringen oder die bekannten Theater und Opern besuchen.

Pauschalreisen nach Rüsselsheim

Rüsselsheim bietet sehr umfangreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Mit dem Adam Opel Werk ist eines der wichtigsten deutschen Industrieunternehmen in der zwischen Mainz und Frankfurt gelegenen Stadt ansässig. Das Opelwerk und die Opelvillen sind eine bedeutende Attraktion der Route der Industriekultur Rhein-Main. Zu den Sehenswürdigkeiten von Rüsselsheim zählen der spätromantische Stadtpark mit Burgruine und die Festung Rüsselsheim. Den Aufenthalt in einem Hotel Rüsselsheim kann man hervorragend mit Ausflügen in den Naturpark Rhein-Taunus und in die faszinierenden Städte Frankfurt, Mainz und Wiesbaden verbinden.

Sportler, die bei den Pauschalreisen ein Zimmer in einem der Hotels in Rüsselsheim gebucht haben, freuen sich über vielfältige Möglichkeiten zum Joggen, Klettern (im Hochseilgarten), Radfahren und Schwimmen. Im Freizeit- und Erlebnisbad „An der Lache“ gibt es Rutschen, einen Strömungskanal, eine Sauna und ein Solarium. Im Sommer können Badefreunde das schöne Waldschwimmbad von Rüsselsheim besuchen. Zu den Gästen der Hotels Rüsselsheim zählen zahlreiche Sportler, denn die Sportkultur der Stadt ist einzigartig. Amateure und Profis trainieren auf den vielen Sportanlagen Rüsselsheims nebeneinander.

Kulturfreunden bietet der Aufenthalt in einem Hotel in Rüsselsheim ebenfalls vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Im Theater finden hochklassige Aufführungen aus den Bereichen Schauspiel, Konzert, Operette, Ballett, Musical, Kabarett, Tanz und Kindertheater statt. In der historischen Festung Rüsselsheim erwartet das interessante Museum der Stadt Rüsselsheim seine Besucher. In den Opelvillen wird bedeutende Kunst der Gegenwart und der Klassischen Moderne ausgestellt.

Rüsselsheim ist eine Stadt mit einem hervorragenden kulinarischen Angebot, die für Pauschalreisen bestens geeignet sind. Den Gästen der Hotels in Rüsselsheim sei zum Beispiel das mediterrane Restaurant in den sehenswerten Opelvillen nahegelegt. Der Urlaub in einem komfortablen Hotel Rüsselsheim garantiert einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Aufenthalt in einer Stadt mit sehr guten Einkaufsmöglichkeiten. In der nur eine halbe Stunde Fahrt entfernten Frankfurter Innenstadt gibt es bedeutende historische Sehenswürdigkeiten wie die Paulskirche und zahlreiche beeindruckende Wolkenkratzer. Zu den zahlreichen Attraktionen von Mainz zählen der Dom und das Kurfürstliche Schloss. Auch in der wohlhabenden Stadt Wiesbaden gibt es eine sehr große Vielzahl an sehenswerten Bauwerken.

Füssen und Umgebung

Füssen und speziell das Allgäu ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Das Allgäu mit seiner traumhaften Bergkulisse bietet seinen Besuchern unvergessliche Ausblicke auf Berge, Täler, Bergseen und Bauwerke vergangener Zeiten. Eine der bekanntesten und auch schönsten ist das Schloss Neuschwanstein. Es ist das Wahrzeichen für diese Region.

Das Allgäu lädt seine Besucher zu langen ausgedehnten Wanderungen ein auf denen man jedes Mal etwas Neues zu sehen bekommt. Seien es Wasserfälle, Tiere die sich im Wald verstecken oder einfach nur der atemberaubende Ausblick auf die Bergwelt. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Bayern ist der perfekte Urlaubsort für einen Wellnessurlaub in den Hotels Bad Füssing, denn allein die Luft in den Alpen ist Erholung pur. Wenn Sie ein Hotel in Bayern suchen wird Ihnen das Hotel Bad Füssing zusagen, denn hier stehen Sie morgens auf und schauen gleich auf die atemberaubende Alpenlandschaft. Den Besuchern wird im Hotel Bad Füssing ein hervorragender Service geboten in Verbindung mit traumhaften Zimmern. Die Besucher können Ihren Tagesablauf frei gestalten und zwischen den verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten wählen.

Das Hotel selber verfügt über einen sehr schönen und modernen Wellnessbereich, in dem man sich von vorne bis hinten verwöhnen lassen kann. Die Besucher können zwischen Massagen, Gesichtsbehandlungen oder einen Besucher der Bäder- und Saunalandschaft wählen.

Entdecken Sie die Alpen und das Hotels Bad Füssing, diesen Urlaub werden Sie so schnell nicht vergessen. Die Hotels Bad Füssing laden Sie herzlich zu einem entspannten Wellness-Kurzurlaub ein, den Sie sicher nie vergessen werden.

Rundreisen mit ärztlicher Begleitung

Der Anbieter Tourvital zählt zu den führenden Spezialisten für Rundreisen mit ärztlicher Begleitung. Bei den meisten Tourvital Reisen mit Arzt begleitet der 24 Stunden am Tag ansprechbare, erfahrenere Mediziner die Reisegruppe bereits ab Deutschland. Er hilft bei allgemeinen Reisebeschwerden und kleineren Verletzungen, und begleitet die Urlauber in dringenden Fällen zu den Fachärzten und Krankenhäusern der Urlaubsregion. Reisen mit Arzt von Tourvital bieten auch in weit entfernten exotischen Reisezielen ein Höchstmaß an Sicherheit.

Zu den beliebtesten Reisezielen für ärztlich begleitete Rundreisen zählen die beiden bevölkerungsreichen Länder der Welt, China und Indien. Auch die südostasiatischen Staaten Vietnam, Kambodscha, Laos, Myanmar, und Thailand werden besonders gerne in Form einer ausgedehnten Rundreise entdeckt. Eine Rundreise durch Vietnam wird gerne mit einer Rundreise durch Kambodscha oder Myanmar kombiniert. Malaysia und Borneo werden ebenfalls gerne direkt nacheinander besucht. In Asien sind es zudem vor allem die Staaten Nepal, Sri Lanka, Iran, Syrien, Jordanien und Israel, die im Rahmen einer ärztlich begleiteten Rundreise erlebt werden. Auch die faszinierenden Länder Innerasiens und Osteuropas werden in zunehmendem Maße per Rundreise erkundet. Auf einer Rundreise durch Georgien und Armenien beispielsweise entdeckt man den landschaftlichen und kulturellen Reichtum des Kaukasus-Gebirges. Auf Reisen mit Arzt nach Usbekistan entdecken die Urlauber die Pracht alter Handelsstädte an der Seidenstraße und die Faszination ursprünglicher Natur.

Die beliebtesten afrikanischen Länder für Reisen mit Arzt sind Marokko, Südafrika und Uganda. In Marokko spüren die Urlauber orientalischen Zauber wie aus 1001er Nacht. Nach Südafrika laden vor allem die Metropole Kapstadt und die atemberaubenden Landschaften ein. Sowohl in Südafrika als auch in Uganda erleben die Urlauber die ganze Faszination der artenreichen afrikanischen Pflanzen- und Tierwelt. Besonders beliebte amerikanische Destinationen für ärztlich begleitete Rundreisen sind Kanada, die Vereinigten Staaten, Kuba, Mexiko, Peru und Bolivien. Im europäischen Teil der Welt laden beispielsweise das Baltikum, die russischen Metropolen Moskau und Sankt Petersburg und die faszinierende Insel Sizilien zu ausgedehnten Rundreisen mit ärztlicher Begleitung ein. Ganz besonderer Beliebtheit erfreuen sich in den letzten Jahren ärztlich begleitete Flusskreuzfahrten auf der Donau, welche im Norden Rumäniens ins Schwarze Meer mündet. Auf einer Donau-Kreuzfahrt besichtigen die Urlauber zahlreiche schöne und faszinierende Städte, beispielsweise Passau, Wien, das kroatische Vokuvar und Belgrad.

Im Rügen-Urlaub

Rügen zählt zu den sonnigsten Urlaubsregionen Deutschlands. Die größte deutsche Insel lädt zu Badeurlaub, Kuraufenthalten, Wassersport und Aktivurlaub ein. Im Nationalpark Jasmund, wo sich der größte Buchenwald der Ostseeküste befindet, und bei Kap Arkona ragen faszinierende Kreideküsten ins Meer.

Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und das Biosphärenreservat Südost Rügen sind landschaftlich ebenfalls sehr eindrucksvoll. Die Urlaubsaktivitäten auf Rügen kann man hervorragend mit einem mehrtägigen Aufenthalt in der schönen und interessanten Hansestadt Stralsund, deren Altstadt zum Weltkulturerbe zählt, verbinden.

Binz, das größte Seebad Rügens, liegt an einer besonders schönen Bucht und einem ebenfalls sehr schönen See. Mehr als drei Kilometer Strandpromenade und zwei große Parkanlagen laden zum Spazieren und Entspannen ein. Von Binz aus starten Schiffsverbindungen zu den Kreideküsten. Auch das Seebad Sellin, dessen Wahrzeichen die Seebrücke ist, bietet bezaubernde Bäderarchitektur und feine Sandstrände. Buchenwälder, Hochufer und Hochmoore laden zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Im Selliner Seepark gibt es ein sehr gutes Freizeitbad. Der Nord und der Südstrand am Seebad Göhren sind zusammen acht Kilometer lang. Zu den besonders beliebten Rügener Sehenswürdigkeiten zählen das Jagdschloss Granitz und die klassizistischen Bauten von Putbus.

In einem denkmalgeschützten Gebäude aus der Hansezeit eröffnet am 15. April 2011 das Scheelehof Hotel Rügen. Es bietet 89 Zimmer mit Vier-Sterne-Komfort, zwei Restaurants, eine urige Kneipe, ein Café, einen großen Tagungssaal, und ab Juni eine umfassend ausgestattete Wellness-Area. Die zahlreichen sehenswerten Bauwerke am Alten Markt von Stralsund und der Hafen sind nur zwei Minuten Fußweg entfernt. Rings um die schöne Altstadt erstrecken sich Wasserflächen.

Das Ozeanum Stralsund, ein Teil des Deutschen Meeresmuseums, ist Europas Museum des Jahres 2010. Während eines Urlaubs im Scheelehof Hotel Rügen verbindet man Ausflüge auf die schöne Insel mit Sightseeing und vielfältiger Abendgestaltung in bezauberndem städtischem Flair. Von Stralsund aus kann man Tagesausflüge nach Usedom und in die Mecklenburgische Seenplatte, sowie nach Stettin, Greifswald, Rostock, Wismar, Schwerin und Lübeck unternehmen.

Den Geist der Indianer spüren

Die einen machen Ayurveda-Urlaub auf Sri Lanka, die anderen gehen zur Selbstfindung ins Kloster oder finden beim Yoga in Indien ihre innere Mitte. Immer mehr Menschen wollen im Urlaub nicht mehr nur ihre Füße im Swimming-Pool, sondern ihre Seele baumeln lassen, ihren Alltag abstreifen und etwas erleben, das, wenn es schon nicht ihr Leben verändert, dann zumindest ihren Horizont erweitert.

Genau das passiert auch bei einem Ranchurlaub in den USA oder in Kanada. Denn wer sich den Erfahrungen und Eindrücken, die ihn auf dieser Reise erwarten, nicht völlig verschließt, der wird sicher ein wenig von der Weisheit der Indianer mit nach Hause nehmen. „Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis uns unsere Seelen wieder eingeholt haben“, lautet ein alter indianischer Spruch.

Und ein bisschen folgt man ihm auf der Reise. Vor allem in den Momenten zwischen den vielen Aktivitäten, die eine Aktivreise wie diese mit sich bringt – vom Wildwasser-Rafting übers Rodeoreiten bis zum Square Dance –, lässt man die überwältigende Natur, die monumentalen Felsformationen und den alten Spirit (= Geist) der Indianer auf sich wirken, hält inne und wartet ab, bis einen die eigene Seele wieder eingeholt hat. Man besucht indianische Dörfer, hat z. B. Gelegenheit, den alten Apachen zuzuhören, die von Ihrer Geschichte und Ihrer Kultur berichten, man sieht zu, wie indianischer Schmuck hergestellt und wie indianisch gekocht wird, man kann sich seinen Namen in Indianersprache aufschreiben oder in ein hübsches Souvenir einarbeiten lassen.

Ach ja: Die Cowboyseite kann man selbstverständlich auch kennen lernen: Western-Saloons, Poker, Can-Can & Co. – der Wilde Westen lebt.

Wellness-Urlaub am Forggensee

Der idyllische Forggensee befindet sich in Sichtweite zum weltberühmten Schloss Neuschwanstein. König Ludwig II. von Bayern erfüllte sich mit dem traumhaft schönen Schloss einen persönlichen Traum: In dem märchenhaft wirkenden Schloss mit den vielen Türmen, das unvergleichlich schön gelegen ist, konnte er sich ganz seinen romantischen Träumereien hingeben. Am Forggensee liegt auch die sehenswerte Kleinstadt Füssen, in welcher das am Ufer des Sees gelegene Hotel Sommer Spa Bayern seine Gäste empfängt.

Zur Begrüßung bekommen die Wellness-Urlauber die Königscard ausgehändigt, mit welcher sie 180 Kultur- und Freizeiteinrichtungen gratis nutzen können. Dazu zählen beispielsweise Museen, Bergbahnen und Bootsverleihe. Zudem berechtigt die Königscard zu ermäßigtem Eintritt im Schloss Neuschwanstein. Das Hotels Sommer Spa Bayern bietet seinen Gästen ein großes Hallenbad, ein ganzjährig beheiztes Sole-Freibad, eine Finnische Sauna, eine Bio-Kräuter-Sauna, ein Regenbogendampfbad, eine Infrarot-Wärmekabine und Panorama-Ruheräume. Auch beim Schwimmen im Freibad genießen die Wellness-Urlauber das fantastische Panorama der Allgäuer Alpen. Die Gastronomie im Hotel Sommer Spa Bayern verzichtet bei der Zubereitung der schmackhaften Spezialitäten auf jegliche künstliche Zusatzstoffe.

Das Hohe Schloss in Füssen zeigt Gemälde aus den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und beherbergt die Städtische Gemäldegalerie. Im barocken Kloster Sankt Mang befindet sich das interessante Museum der Stadt Füssen. Für abendlichen Kulturgenuss sorgt das renommierte Musiktheater Füssen. Die abwechslungsreiche Landschaft des südlichen Allgäus lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren ein. In den nahe gelegenen Bergen finden Kletterer und Bergsteiger ideale Bedingungen vor. Die großen Seen des Allgäus sind Wassersportlern aus ganz Deutschland ein Begriff. Die Fahrt auf die Zugspitze ab Garmisch-Partenkirchen ist ein unvergessliches Erlebnis, an das man sich zeitlebens gerne zurück erinnert.

Zu den besonders sehenswerten Städten im Allgäu, die zu einem Wellness Kurzurlaub einladen, zählen auch Isny, Memmingen, Wangen, Kempten und Kaufbeuren. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind beispielsweise die Basilika Ottobeuren, die Wieskirche und Schloss Linderhof. Nur wenige Kilometer von Füssen entfernt befinden sich die Kirche St. Coloman und das Königsschloss Hohenschwangau. In weniger als einem Kilometer Entfernung verläuft die Grenze zu Österreich.

Was ist dran am Runners-high

Laufen entspannt Geist und Körper und hat einen positiven Anti-Aging Effekt.

Bewegung wirkt sich nicht nur positiv auf die körperliche Fitness aus, sondern auch auf Geist und Seele. Sie halten sich jung und bleiben Gesund denn das komplette Herz-Kreislauf-System wird angeregt. Hierbei ist es egal ob Sie joggen, wandern und Nordic-Walking betreiben.

Außerdem stärken Sie Ihre Knochen, Muskeln, Bänder und verbrennen zusätzliche Kalorien, denn das Herz-Kreislauf-System wird angeregt. Wie viel Sie letztlich abnehmen hängt von verschiedenen Faktoren, wie Körpergröße, Alter und Gewicht ab. Übertreiben Sie es aber bitte nicht. Verletzungen setzen den Körper zusätzlich unter Stress. Vorboten einer Sportverletzung sind unterschiedlich ebenso die Stellen wo diese auftreten. Besonders Personen die längere Zeit kein Sport mehr gemacht haben, sollten langsam wieder anfangen. Denn die Muskeln, der Stabilität dienen müssen sich erst wieder an die Belastung gewönnen.

Wichtig ist, Laufen hat eine entspannende Wirkung auf den ganzen Körper und seine Organe. Gründe hierfür sind:

  • Gesteigerte Durchblutung
  • Erhöhte Sauerstoff zu fuhr
  • Anregung Muskelwachstum (physischer Effekt)
  • Knochenverdichtung (physischer Effekt)
  • Ablenkung von Stresssituationen
  • Konzentration auf sich selbst und den Körper (psychischer Effekt)
  • Anregung des Appetits und somit der Nährstoffaufnahme
  • Ausscheidung von Giftstoff
  • Fettreduktion
  • Vorbeugung gegen den Alterungseffekt

Zu beachten ist das jeder unterschiedlich auf eine Form der körperlichen Ertüchtigung reagiert. Man sollte daher verschieden Formen der Bewegung einmal ausprobieren und die körperliche sowie mentale Anpassung beobachten. Nehmen Sie sich Zeit und Laufen Sie in der Mittagspause beispielsweise eine runde, um den Block. Das beugt der Mittagsmüdigkeit vor.

Klar ist, Sport besitzt positive Auswirkungen auf den Alterungsprozess und somit neben einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung die effektivste Anti-Aging Methode darstellt, mehr hierzu erfahren Sie auch unter Anti-Aging for Men.de

Kakao, ein perfektes Beauty Mittel gegen trockene Haut

Kakao gilt als „leckere“ Beauty Pflege gegen trockene Haut

Kakao wird häufig erfolgreich als wirksames Mittel gegen trockene Haut eingesetzt. Vor allem in der Gesichts- und Körperpflege wirkt Kakaobutter in kosmetischen Produkten wohltuend gegen trockene Haut.

Bereitete Kakao bisher „nur“ Feinschmeckern erlesenen Genuss, gilt das Naturprodukt nun auch als Erfolgsrezept gegen trockene Haut. Mit der natürlichen Kraft des Kakaos wird strapazierte Haut zarter und weicher, was sich gleichzeitig  glättend und verjüngend auswirkt. Beispielsweise kann der aus dem Kakao isolierte Wirkstoff „Cocoheal“ auf der Haut wahre Wunder vollbringen. Die  wertvolle Kakaobutter schmilzt nicht nur auf der Zunge, sondern zerfließt auch auf warmer Haut, wo sie die pflegenden  Wirkstoffe des Kakaos freisetzt. Die darin enthaltenen Polyphenole regen die Zellteilung an und wirken sich positiv  auf das Wachstum der Haut aus. Auch hat Kakao linderndende Eigenschaften, die sich speziell  gegen trockene Haut aufbauend auswirken. Als angenehmer Nebeneffekt verringern sich sogar die lästigen Falten, die  sich rund um die Augen und am Mund bilden. Die Haut wird dadurch zusehends jünger und geschmeidiger. Das Ergebnis einer Körper- und Gesichtspflege mit Kakao ist nicht nur eine spürbar schönere Haut, sie duftet auch verführerisch nach edler Schokolade und macht gute Laune. Übrigens wird Kokaobutter auch zur Pflege der Haare und für Haarkuren eingesetzt.

Schon die Mayas und Azteken wussten um die heilkräftige Wirkung des Kakaos. Wer mehr über die verblüffende  Wirkungsweise von Kakaobutter erfahren möchte, findet in dem Artikel „Kakao – ein natürliches Mittel gegen trockene  Haut“ allerlei Wissenswertes zu diesem Thema, das nicht nur die Schleckermäuler unter den Lesern begeistern wird.

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie zum Artikel: „Kakao – ein natürliches Mittel gegen trockene  Haut

Der natürliche Appetithemmer Hoodia gordonii hilft beim Abnehmen

Ist Hoodia gordonii – der natürliche Appetithemmer ohne schädliche Nebenwirkungen hilfreich beim Abnehmen?

Haben Sie schon gehört von einem rein pflanzlichen Produkt aus dem afrikanischen Kaktus Hoodia gordonii, das als Appetithemmer beim Abnehmen helfen soll? Dieses Mittel stillt den Heißhunger und kann zu disziplinierterem Essverhalten beitragen. Im Gegensatz zu den zum Teil rezeptpflichtigen Appetitzüglern ist dieses Naturprodukt völlig frei von chemischen Substanzen. Gefürchtete Nebenwirkungen bleiben hier aus.

Übergewichtige kennen das Problem: Bei jeder Diät stellt sich meist unweigerlich der Heißhunger ein und man sündigt zwischendurch. So bleibt leider jeder Versuch schlank und fit zu werden meist erfolglos. Um den unbändigen Hunger zwischendurch stillen zu können, greifen viele auf Appetithemmer aus der Apotheke zurück. Diese haben jedoch meist Nebenwirkungen, etliche machen sogar süchtig. Der afrikanische Kaktus Hoodia gordonii soll hingegen ein wahres Wundermittel und ein natürlicher Appetitzügler sein. Der in dieser Pflanze enthaltene Wirkstoff P57 erzeugt ein Sättigungsgefühl, der Hunger wird unterdrückt. Und das geschieht auf rein pflanzlicher Basis, ohne Nebenwirkungen und außerdem rezeptfrei.

Den Kaktus Hoodia gordonii findet man unter anderem in der Kalahari Wüste. Die appetitzügelnde Wirkung dieser Pflanze wurde zufällig entdeckt. Es wurde beobachtet, dass sich afrikanische Buschmänner ohne Nahrung unbeschadet wochenlang in der Wüste aufhalten konnten. Das Fleisch des Kaktus, das ursprünglich nur den Durst stillen sollte, erwies sich als phänomenaler Energiespender und Appetithemmer. Der südafrikanische Rat für wissenschaftliche und industrielle Forschung untersuchte daraufhin den Kaktus genauer und entdeckte den Wirkstoff P57. Durch Einnahme dieser Substanz wird dem Gehirn ein ausreichender Blutzuckerspiegel vorgetäuscht. Somit werden die Hungergefühle unterdrückt, was ein Abnehmen mit Erfolg ermöglicht.

Der rezeptfreie Appetitzügler Hoodia gordonii wird ohne zusätzliche Stimulanzien wie Koffein oder Ephedrin in Form von Kapseln oder Pulver dargereicht. Am schnellsten jedoch wirkt der Spray, der über die Mundschleimhaut aufgenommen wird.