Nachhaltige Wellness-Infos für ein besseres Leben
Get Adobe Flash player

chinesische Kunst

Klassischer chinesischer Tanz – ein faszinierendes Erlebnis

Chinesischer Tanz ist inspirierend und atemberaubend schön.

Der chinesische Tanz hat bis heute seine bedeutungsvolle Form und den klassischen Stil bewahrt. Durch die Essenz und die Trainingsmethoden der chinesischen Kampfkunst, der chinesischen Oper und dem westlichen Ballet wurde der chinesische Tanz zu einem einzigartigen Tanzsystem, das die Inhalte des chinesischen und des westlichen Tanzes umfasst.

Wichtige Elemente des chinesischen Tanzes sind die innere Qualität und die Technik. Durch die innere Qualität bekommt der chinesische Tanz seine Bedeutung und sein einzigartiges Wesen. Die Technik hingegen besteht aus Tanzformen und Tanzbewegungen, welche die geistigen Inhalte transportieren. Während das Publikum von Tanzkostümen, Farben und Bewegungen fasziniert wird, wirken zugleich die geistigen Inhalte.

„In der Bewegung gibt es die Ruhe, in der Ruhe gibt es die Bewegung; Will man nach links, geht man zunächst nach rechts; will man nach vorne, rückt man zunächst nach hinten.“ Diese „gegensätzliche Gesetzmäßigkeit“ führt zu wechselvollen, rätselhaften und überraschenden Änderungen in den Bewegungen des chinesischen Tanzes.

Die Toleranz als wesentliche Eigenschaft der chinesischen Kultur, findet sich auch im chinesischen Tanz wieder. Da er unterschiedliche Techniken, wie die der chinesischen Kampfkunst, des Volkstanzes sowie der Volksoper beinhaltet, ist der chinesische Tanz sehr reich an Ausdrucksformen und kann eine Reihe an Gefühlen wie Freude, Ärger, Trauer und Begeisterung perfekt zum Ausdruck zu bringen.

Zudem beinhaltet der chinesische Tanz die Essenz der chinesischen göttlichen Kultur. Er soll unter anderem die gutherzige Natur in den Herzen der Zuschauer berühren und sie zu einem positiveren Lebensgefühl führen.

Chinesische Musik – ein Zauber aus Harmonie

Chinesische Musik ist Ausdruck von Harmonie, Ästhetik und bildhafter Schönheit.

Die chinesische Musik wird als ein schönes Gedicht und schönes Bild gepriesen. Viele bekannte Musikstücke wurden auch ursprünglich für ein Bild oder ein Gedicht komponiert. Wird solche Musik gehört, ist der tiefe künstlerische Gehalt zu spüren, der sie mit der Malerei und Poesie verbindet. Welche Eigenschaften hat nun die chinesische Musik?

Harmonie

Die Harmonie spielt eine große Rolle in der Natur, für die Menschen und für die Gesellschaft. Die Bambusflöte, ein typisches chinesische Instrument, kann das Herz tief berühren. Sie zaubert dem Zuhörer ein schönes Bild! Er sieht, hört und spürt es: da ist der Berg, das Wasser, der Baum und der Mensch, sie stehen im Einklang mit ihrer Umgebung. Ihr Bild ersteht durch den schwebenden Klang der chinesischen Flöte.

Ästhetischer Reiz

Diese Kunst lässt für die Zuhörer einen weiten Horizont erstehen. Sie können sich durch die Musik viele Dinge mit dem Herzen vorstellen und tief den Zauber der Kunst in sich aufnehmen. Sie sitzen ein Weilchen im Garten, die Bäume sprechen zu Ihnen, die Blumen lächeln und möchten Ihnen ihr Glück mitteilen, … die Musik stellt alle Gegenstände ästhetisch dar; eine Wunderwelt!

Bildhafte Schönheit

Die chinesische Musik hat die Fähigkeit, mit den einfachen Tönen eines Instrumentes die Stimme des Herzens vielseitig auszudrücken. Die Erhu entrückt die Zuhörer in die Berge und der Amberbaum mit seinen leuchtend weinroten, gelborange- oder tiefpurpurfarbenen Blättern erscheint vor ihren Augen …