Nachhaltige Wellness-Infos für ein besseres Leben
Get Adobe Flash player

gegen Cellulite

Bodyforming – moderne Methoden der Elektro- und Ultraschall-Lipolyse

Bodyforming

Hinter der Bezeichnung Bodyforming verbergen sich spezielle Maßnahmen, die sowohl in einer gezielt durchgeführten aktiven Bewegung als auch in solchen Methoden bestehen, die auf passive Art und Weise zur Verbesserung der Körperformen beitragen. Insbesondere sogenannte Problemzonen wie die Oberschenkel und Oberarme, der Po, der Bauch und die Hüften gehören zu den Körperbereichen, die im Rahmen der Körpermodellage an das individuelle ästhetische Empfinden sowie einem gesunden Schönheitsideal angepasst werden können.

Für das sogenannte passive Bodyforming stehen gegenwärtig im Zusammenhang mit der apparativen Kosmetik und der Schönheitsmedizin hochwertige Technologien zur Verfügung, die sich bereits in vielfachen Anwendungen bewährt haben. Diese Verfahren eignen sich je nach Technologie und Wirkungsweise, um ein gezieltes Bodyforming durch eine Beseitigung der Cellulite, die Reduzierung von Fettpolstern sowie die Straffung und Formung von unschönen Körperzonen zu erzielen. Insbesondere solche Körperregionen, bei denen die Verringerung von Fetteinlagerungen sehr schwer durchzuführen ist, weil es sich um recht hartnäckige Pölsterchen handelt, können mit bestimmten Spezialverfahren behandelt werden

Ultraschall-Lipolyse

Einen schlanken und straffen Körper zu besitzen, das ist das Ziel der meisten Menschen. Leider lässt sich dies durch Diäten und gleichsam durch spezielles Training oder Sport nicht immer umsetzen. Aus diesem Grund stellen alternative passive Verfahren wie die Ultraschall Lipolyse, bei der es zu einer Auflösung der Fettzellen im Rahmen der Fettreduktion kommt, äußerst schonende und effiziente Methoden dar.

Bei der Ultraschall-Lipolyse handelt es sich um eine Technik, die keine Schmerzen verursacht und deshalb im Gegensatz zu invasiven operativen Methoden keiner Narkose bedarf. Durch eine Ultraschall Lipolyse können durch die gezielte Anwendung von Ultraschallwellen im sogenannten niedrigfrequenten Bereich Fettzellen verringert und die Haut gestrafft werden. Die Lipolyse ist eine Fettauflösung. Die Fette werden durch natürliche Mechanismen aus dem Körper geschleust. Die Voraussetzung der Fettauflösung stellt die Zerstörung der Membranen der Fettzellen dar. Nicht nur die Beseitigung von Körperfett, sondern gleichsam die Verminderung von unschönen Hautbeeinträchtigungen durch Cellulite und Wassereinlagerungen in den Hautzellen können das Hautbild im Zusammenhang der Formung des Körpers gewährleisten.

Elektro-Lipolyse

Eine andere Variante der apparativen Kosmetik und des gezielten Formens von Körperproportionen stellt die Elektro-Lipolyse dar. Die Elektro-Lipolyse ist ebenfalls als enorm schonendes Verfahren, mit dem Fetteinlagerungen an beinahe allen Körperregionen beseitigt werden können. Dies gilt insbesondere für unliebsame Pölsterchen an den Unterarmen, in Form des Doppelkinns oder im Nacken sowie an den Waden. Dies sind eigentlich Körperzonen, die mit einer herkömmlichen Fettabsaugung nicht optimal oder gar nicht behandelt werden können.

Durch die Fettreduktion kommt es im Zusammenhang mit der Elektro-Lipolyse gleichsam zu einem jugendlicheren und strafferen sowie cellulitefreien Hautbild.

Um unschöne Hautbereiche durch Cellulite zu eleminieren, stellt diese Verfahrenstechnik eine ganz hervorragende Möglichkeit dar. Durch die Einwirkung von elektrischen Stromimpulsen, die auch in die tieferen Regionen der Haut eindringen, kommt es zu einer Verbesserung des Hautbildes. Mittels Elektrolipolyse können sowohl Fetteinlagerungen geschmolzen als auch die Haut in der Art beeinflusst werden, dass die Cellulite dauerhaft verschwindet.